Direkt zum Inhalt springen
 

Steinzeit-Handwerk: Herstellen eines Feuersteinmessers

Der nächste Kindernachmittag im Museum für Archäologie am Mittwoch, 8. Mai 2019, steht im Zeichen des Messers. Kinder können aus originalen Materialien selber ein Feuersteinmesser herstellen.

Der spannende Kindernachmittag im Museum für Archäologie Thurgau in Frauenfeld findet am Mittwoch, 8. Mai 2019, von 14 bis 16.30 Uhr statt. In der Steinzeit hatte nicht nur «Ötzi», sondern jedes Kind sein eigenes multifunktionales «Taschenmesser» im Lederkleid. Unter der Leitung von Museumspädagoge David Kellenberger stellt jedes Kind ein funktionierendes Feuersteinmesser aus originalen Materialien her. Das Angebot richtet sich an Kinder von zehn bis zwölf Jahren ohne Eltern. Der Preis beträgt zehn Franken, Material inklusive. Anmeldung: 058 345 74 00 (nachmittags).

Online-Anmeldung

Dolch und Scheide von Ötzi – dem Mann aus dem Eis. Foto Südtiroler Archäologiemuseum
Dolch und Scheide von Ötzi – dem Mann aus dem Eis. Foto Südtiroler Archäologiemuseum, www.iceman.it

Veranstaltungsort

Museum für Archäologie Thurgau
Freie Strasse  24
8510  Frauenfeld
Lageplan

Allgemeine Angaben

Tel. +41(0) 58 345 74 00
archaeologieNULL@tg.ch
https://archaeologisches-museum.tg.ch

Organisation

Museum für Archäologie Thurgau