Direkt zum Inhalt springen
 

Was machen Tiere im Winter?

Kinderführung in der Sonderausstellung ‹Überwintern›

Wenn‘s draussen schneit und ein eisiger Wind weht, setzen wir uns gerne an den warmen Ofen oder trinken eine heisse Schoggi. Tiere können das nicht. Der Winter ist für sie eine besondere Herausforderung: nicht nur, dass es ist kalt ist, auch die Nahrung ist knapp. An der Führung im warmen Naturmuseum verraten die Tiere Kindern und Erwachsenen, mit welchen erstaunlichen Tricks sie diese schwierige Zeit überleben.

mit Leander High, Museumspädagoge
für Kinder von 6 bis 9 Jahren ohne Erwachsenen
Anmeldung erforderlich, Fr. 7.–

Online-Anmeldung

Veranstaltungsort

Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse  24
8510  Frauenfeld
Lageplan

Weitere Informationen

Tel. +41 (0)58 345 74 00
naturmuseumNULL@tg.ch
http://www.naturmuseum.tg.ch

Organisation

Naturmuseum Thurgau