Direkt zum Inhalt springen
 

, 20:15 Uhr

Das Leben der Wildtiere im Winter - Anpassungen an die kalte Jahreszeit

Am Dienstagabend, 13. November 2018, lädt das Naturmuseum Thurgau im Saal der Kantonsbibliothek zu einem spannenden Vortrag ein. Wildtierbiologe Claudio Signer stellt Strategien der Wildtiere vor, wie sie den Winter überstehen.

Der Winter stellt für viele Wildtiere eine Notzeit dar. Auf Einladung des Naturmuseums Thurgau erklärt der Wildtierbiologe Claudio Signer, wie Wildtiere die kalte Jahreszeit überstehen. In seinem Vortrag «Das Leben der Wildtiere im Winter – Anpassungen an die kalte Jahreszeit» stellt er aktuelle Forschungsergebnisse aber auch bisher unbekannte Strategien vor. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Alpensteinbock. Der Vortrag findet statt am Dienstag, 13. November 2018, im Saal der Kantonsbibliothek Thurgau in Frauenfeld. Beginn ist um 20.15 Uhr, im Anschluss wird ein Umtrunk serviert. Der Eintritt ist frei.

Der Alpensteinbock ist ein Überwinterungskünstler. Foto Claudio Signer
Der Alpensteinbock ist ein Überwinterungskünstler. Foto Claudio Signer

Veranstaltungsort

Vortragssaal der Kantonsbibliothek Thurgau
8510  Frauenfeld

Weitere Informationen

Tel. +41 (0)58 345 74 00
naturmuseumNULL@tg.ch
http://www.naturmuseum.tg.ch

Organisation

Naturmuseum Thurgau