Direkt zum Inhalt springen
 

Frühling im Garten

Am Mittwoch, 10. Mai 2017, lädt das Naturmuseum Thurgau zu einem Rundgang durch den Museumsgarten ein. Der Fachmann verrät dabei auch nützliche Tipps für das Gartenjahr.

Im Garten des Natur- und Archäologiemuseums in Frauenfeld wachsen rund 300 verschiede Nutz- und Kulturpflanzen. Am Mittwoch, 10. Mai 2017, führt Museumsgärtner Marcel Sprenger durch sein Reich und hält als Fachmann auch den einen oder anderen nützlichen Tipp für ein erfolgreiches Gartenjahr bereit. Der Rundgang im Museumsgarten an der Promenade in Frauenfeld beginnt um 10.30 Uhr und dauert rund eine halbe Stunde. Bei unsicherer Witterung gibt Telefon 1600 Regioinfo (Rubrik öffentliche Anlässe) Auskunft über die Durchführung. Der Eintritt ist frei.

Holzbiene im Museumsgarten
Holzbiene im Museumsgarten. Foto Marcel Sprenger, Naturmuseum Thurgau

Veranstaltungsort

Naturmuseum Thurgau
Freien Strasse   24
8510  Frauenfeld
Lageplan

Weitere Informationen

Tel. 058 345 74 00
naturmuseumNULL@tg.ch
www.naturmuseum.tg.ch

Organisator

Naturmuseum