Direkt zum Inhalt springen
 

Internationaler Museumstag 2017 – Museum Total

Erlebnisaufenthalt, Kunstmuseum Thurgau, Ittinger Museum

Programm am 21. Mai 2017, Internationaler Museumstag

  • 11–18 Uhr: Museen geöffnet
  • 11–18 Uhr: 1 x ausstellen im Museum
    In der Atelierklause liegen allerlei Zeichnungsstifte und Malutensilien bereit. Die kleinen und grossen Werke werden allesamt präsentiert.
  • 11–16 Uhr: Blüten-Fussbad im grossen Kreuzgarten – eine Wohltat nicht nur für die Füsse!
    Ein Bottich mit warmem Wasser, mit Zugabe von Blüten oder Kräutern nach Wahl, sich Zeit nehmen und nur Dasein im stillen Kreuzgarten. Dies ist exklusiv am 21. Mai möglich.
  • 11.30 Uhr: Vernissage: LOOP von Bildstein | Glatz
    Eröffnung des Riesenloops auf der Wiese vor dem Kloster
  • 15 Uhr: «Streifzug durch die Gärten» mit Annemarie Spring

Der Internationale Museumstag bietet Gelegenheit, aus verschiedenen Programmpunkten vor Ort eine Auswahl zu treffen. Wer das volle Programm wählt, ist dabei, wenn das Kunstwerk LOOP von Bildstein | Glatz eingeweiht wird, entspannt sich beim Kräuterfussbad im Kreuzgarten, erfährt mehr über die Gärten der Kartause, malt oder zeichnet im Atelier oder mischt das eigene Kräutersalz.
Die Museumstüren sind für Klein und Gross weit geöffnet!

Eintritt: frei

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Thurgau
Kartause Ittingen 
8532  Warth
Lageplan

Weitere Informationen

Tel. +41 58 345 10 60
kunstmuseumNULL@tg.ch
www.kunstmuseum.tg.ch

Organisator

Kunstmuseum Thurgau und Kartause Ittingen