Direkt zum Inhalt springen
 

Wer hat diese Spur hinterlassen?

Im Winter verraten Spuren im Schnee die Anwesenheit vieler Wildtiere. Was man wissen muss, um Tierspuren zu lesen, erfahren Kinder im Naturmuseum Thurgau.

Im Kinderworkshop im Naturmuseum kommen die Kinder in einer verschneiten Winterlandschaft Fuchs, Reh, Eichhörnchen und Co. auf die Spur. Sie lernen verschiedene Tiere kennen und erfahren, welche Fährte sie hinterlassen. Mit dem selbst gefertigten Stempel eines Trittsiegels können die frisch ausgebildeten Spurenleser schliesslich selbst Fährten auf Papier bringen.

Der Kinderworkshop im Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld findet statt am Sonntag, den 9. Dezember und richtet sich an für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Der Anlass beginnt um 10.30 Uhr und dauert zwei Stunden. Der Eintritt beträgt 10 Franken. Eine Anmeldung ist notwendig (Telefon 058 345 74 00 oder naturmuseumNULL@tg.ch). 

Online-Anmeldung

Welches Tier hat diese Spur hinterlassen? Bild: Archiv Naturmuseum Thurgau.
Welches Tier hat diese Spur hinterlassen? Bild: Archiv Naturmuseum Thurgau.

Veranstaltungsort

Naturmuseum Thurgau
Freie Strasse  24
8510  Frauenfeld
Lageplan

Weitere Informationen

Tel. +41 (0)58 345 74 00
naturmuseumNULL@tg.ch
http://www.naturmuseum.tg.ch

Organisation

Naturmuseum Thurgau