Direkt zum Inhalt springen
 

Schlossgeschichtenschatulle

Ritterfreunde aufgepasst! In der zauberhaften Schlossgeschichtenschatulle auf Schloss Frauenfeld entdecken junge Gäste die fantastische Märchenwelt des unerschrockene Mäuseritters Gawain von Grauschwanz.

Draussen ist es kühl und unwirtlich, drinnen warm und wohlig – genau richtig für eine Herbstgeschichte in gemütlicher Schlossatmosphäre. Im Ritterkeller des Historischen Museums Thurgau geniessen neugierige Kinder von drei bis fünf Jahren am Samstag, 24. November 2018, von 14 bis15 Uhr eine fabelhafte Märchenstunde mit Leseanimatorin Adriana Exer.

Klein aber oho

«Jetzt habe ich aber genug!», wettert Ritter Tristan, als sein Kettenhemd schon wieder angeknabbert ist. Auf seiner Burg leben eindeutig zu viele Mäuse. Um das Problem in den Griff zu kriegen, holt er Katze Meg auf die Festung – die beste Mäusejägerin weit und breit. Sein Plan scheint aufzugehen, denn nur drei Mäuseriche entkommen der fiesen Jägerin haarscharf. Doch dann steht der unerschrockene Mäuseritter Gawain von Grauschwanz vor der Tür und das Blatt wendet sich. Die spannende Geschichte offenbart, was im Leben wirklich zählt: Zusammenhalt und Tapferkeit. Im Anschluss an die Erzählung basteln die Kinder gemeinsam eine Herbstüberraschung. Die Platzzahl der Schlossgeschichtenschatulle ist beschränkt. Anmeldung unter www.museum-fuer-kinder.tg.ch oder 058 345 73 80. Die Kosten betragen fünf Franken pro Kind.

Online-Anmeldung

Der Rittersaal auf Schloss Frauenfeld bietet die perfekte Kulisse für eine faszinierende Märchenstunde.
Der Rittersaal auf Schloss Frauenfeld bietet die perfekte Kulisse für eine faszinierende Märchenstunde.

Veranstaltungsort

Schloss Frauenfeld
8500  Frauenfeld

Allgemeine Angaben

Tel. +41 58 345 73 80
historisches.museumNULL@tg.ch
https://historisches-museum.tg.ch

Organisation

Historisches Museum Thurgau