, 19:00 Uhr

Monumente des Gartenbaus aus dem frühen Mittelalter

Vortrag von Dr. Karl Schmuki, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Stiftsbibliothek St. Gallen
Begrüssung: Markus Landert, Museumsdirektor

Zwei der bedeutendsten Dokumente zum Wissen über den mittelalterlichen Gartenbau stammen aus der Bodenseegegend, der karolingische Klosterplan von St. Gallen und das Gartengedicht Hortulus des Reichenauer Abtes Walahfrid Strabo. Dr. Karl Schmuki berichtet in seinem Vortrag über diese zwei Kulturschätze und eröffnet mit diesem Abend zugleich wortgewandt die Gartensaison in der Kartause Ittingen.

Das Kunstmuseum Thurgau und das Ittinger Museum bleiben an diesem Tag durchgehend bis 19 Uhr geöffnet.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Veranstaltungsort

Kartause Ittingen
8532  Warth

Weitere Informationen

Tel. Tel. +41 58 345 10 60
sekretariat.kunstmuseumNULL@tg.ch
http://www.kunstmuseum.ch

Organisator

Ittinger Museum