Direkt zum Inhalt springen
 

News-Archiv

Archiv

  • Volksschulgemeinde Wigoltingen: Aufsichtsrechtliches Verfahren abgeschlossen

    Im Fall der Volksschulgemeinde Wigoltingen ist das Departement für Erziehung und Kultur (DEK) aufsichtsrechtlich tätig geworden. Auslöser waren eine Eingabe aus Elternkreisen sowie weitere Hinweise zum Konflikt. Im Rahmen des aufsichtsrechtlichen Verfahrens wurden die Themenbereiche «Neues Sekundarschulmodell», «Arbeitsverhältnis Lehrpersonen», «Information und Kommunikation» sowie der «Bereich der …

  • Beschaffung einer neuen Serverplattform für das Amt für Informatik

    Der Regierungsrat hat der Beschaffung einer neuen Serverplattform für das Amt für In-formatik zugestimmt. Die neue Plattform wird in die heutige Rechenzentrumsland-schaft integriert. Der Auftrag geht zum Betrag von 151 000 Franken an die Firma Ceruno AG in St.Gallen.

  • Gipserarbeiten vergeben

    Der Regierungsrat hat die Gipserarbeiten ohne Shedverkleidung im Erweiterungsbau 2 am Campus Lehrerbildung an der Pädagogischen Hochschule in Kreuzlingen an die Firma Tip Top Gipsergeschäft AG aus Oberaach vergeben. Die Offertsumme be-trägt 958 182 Franken.

  • Auftrag für eine Rollregalanlage vergeben

    Für die Kantonsbibliothek wird im Verwaltungsgebäude in Frauenfeld eine neuer Kul-turgüterraum erstellt. Der Regierungsrat hat den Auftrag für die dafür notwendige Roll-regalanlage an die Firma Compactus & Bruynzeel AG in Frauenfeld vergeben. Die Vergabesumme beträgt 109 000 Franken.

  • Belagsarbeiten im Rahmen der Sanierung der Bahnhofsstrasse in Frauenfeld vergeben

    Der Regierungsrat hat die Belagsarbeiten im Rahmen der Sanierung der Bahnhofs-strasse in Frauenfeld zwischen dem Minikreisel beim Tunnelportal und dem Schwei-zerhofkreisel an die Firma Convia Bau AG aus Frauenfeld vergeben. Die Vergabe-summe beträgt 255 000 Franken.

  • Arbeiten für die Deckenbekleidungen aus Metall vergeben

    Im Rahmen der Gesamtinnensanierung und der Erweiterung des Sporttrakts der Kan-tonsschule Romanshorn hat der Regierungsrat die Arbeiten für die Deckenbekleidun-gen aus Metall vergeben. Die Arbeiten werden zum Betrag von 157 000 Franken von der Firma Deckenbauer AG, St. Gallen, ausgeführt.

  • Innovationen ausserhalb des üblichen Unterrichts

    Am Bildungszentrum Arbon haben die Begabtenförderung und der Projektunterricht einen wichtigen Platz. Im Robotik-, Nano- und Bioniklabor setzen die Jugendlichen spannende und innovative Ideen in die Praxis um – und verblüffen damit manchmal sogar erfahrene Techniker. Daraus ergeben sich Synergien mit der Anlagennutzung im Projektunterricht der Polymechaniker sowie der Konstrukteure.

  • Bauarbeiten zwischen Frauenfeld und Mettendorf

    Ab dem 17. Juli 2019 werden zwischen Frauenfeld und Mettendorf auf der Kantonstrasse H14 Belagssanierungen ausgeführt. Die Vorbereitungen werden unter Verkehr durchführt. Für die Belagssanierung wird die Strasse ab dem 22. bis am 26. Juli gesperrt und der gesamte Verkehr umgeleitet.

  • Biologische Produktionsform: mehr als ein kurzzeitiger Trend

    Erstmals seit 10 Jahren ist die Zahl der Landwirtschaftsbetriebe im Kanton Thurgau nur wenig zurückgegangen. Auch die Nutzfläche veränderte sich im Vergleich zum Vorjahr kaum. Der biologische Landbau ist dagegen weiter im Aufwind.

  • Themenführung «Zeitreise durch die Gärten»

    Am kommenden Sonntag, 14. Juli 2019, um 14.15 Uhr findet die nächste der beliebten Themenführung statt. Dieses Mal nimmt eine Zeitreisende die Besucher mit auf eine Reise durch die verschiedenen Epochen der Gartenwelt auf dem Arenenberg.

  • Thurgauer Arbeitslosenquote sank im Juni weiter auf 1,7 %

    Die Arbeitslosenquote ist im Kanton Thurgau weiter gesunken und liegt per 30. Juni 2019 bei 1,7 %. Aktuell sind 2‘618 Arbeitslose registriert. Das sind 113 Personen weniger als im Vormonat Mai mit 2‘731 Arbeitslosen. Damals lag die Arbeitslosenquote bei 1,8 %. Die Quote der Stellensuchenden blieb stabil bei 3,4 %, obschon die Anzahl mit aktuell 5‘202 Stellensuchenden um 84 Personen gesunken ist gegenüber …

  • Vier weitere Listen für die Nationalratswahlen

    Für die Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019 sind vier weitere Listen eingereicht worden. Drei davon mussten gezogen werden, da sie am selben Tag eingereicht wurden.

  • Egelseestrasse in Kreuzlingen gesperrt

    Nachdem die Rohbauarbeiten im vergangenen Jahr gemacht wurden, wird die Sanierung der Egelseestrasse in Kreuzlingen nun abgeschlossen. Dazu muss die Strasse komplett gesperrt werden.

  • Wie viele Kühe braucht ein Traktor?

    Die Sonderschau der Swiss Future Farm in Tänikon zeigt eine Auswahl, was heute in der Landwirtschaft im Bereich erneuerbare Energie, Energieeffizienz und Elektromobilität alles möglich ist. Es bietet sich ein breites Spektrum von Biogas über Solar bis hin zu Traktoren, die mit Methangas betrieben sind.

  • Interkantonales Förderprogramm lanciert - TaDA – Textile and Design Alliance

    Die drei Ämter für Kultur der Kantone Appenzell Ausserrhoden, St.Gallen und Thurgau starten gemeinsam und in Kooperation mit über einem Dutzend Ostschweizer Textilunternehmen TaDA ein mehrjähriges Kulturförderprogramm im Bereich textile Innovation und Kreation.

  • 98,5 % der Schulaustretenden haben eine Anschlusslösung

    Mit Stichtag 20. Juni 2019 wurde die jährliche Umfrage bei den Lehrpersonen der Abschlussklassen durchgeführt. Von den 2552 Schulaustretenden haben 2514 eine Anschlusslösung, das entspricht einer sehr hohen Quote von 98,5 Prozent. 2191 Schulaustretende (85,8 %) haben eine definitive Anschlusslösung, sie beginnen nach den Sommerferien eine berufliche Grundbildung oder treten in eine weiterführende …

  • Sanfte Sanierung auf der Ruine Helfenberg

    Auf der Ruine Helfenberg werden von Mitte Juli bis September Flickarbeiten ausgeführt, damit das beliebte Ausflugsziel auch in Zukunft für Besucherinnen und Besucher offenstehen kann. Die Arbeiten beginnen am 15. Juli 2019.

  • Sechs statt acht Windenergiegebiete im Richtplan

    Der Regierungsrat hat im kantonalen Richtplan die Änderung des Unterabschnitts «Windenergie» verabschiedet. Neu gibt es sechs kleinflächige Windenergiegebiete statt acht grossflächige Windpotenzialgebiete.

  • Aktenführung und Archivierung sollen gesetzlich verankert werden

    Der Regierungsrat legt dem Grossen Rat eine Botschaft und den Entwurf zum Gesetz über Aktenführung und Archivierung vor. Denn bis heute gibt es im Kanton Thurgau kein Archivgesetz, die Grundlage für die Archivierung bilden immer noch ein Reglement über das Staatsarchiv (1988) und eine Verordnung über die Gemeindearchive aus dem Jahr 1948, die 1993 letztmals angepasst wurde. Nach der Modernisierung …

  • Von Katern und Miezen – Katzengeschichten für Erwachsene

    Der Schauspieler Markus Keller gibt in einer Erzählstunde für Erwachsene Geschichten über fiese, schrullige, unergründliche und schlaue Katzen zum Besten. Inmitten der aktuellen Ausstellung «Die Katze. Unser wildes Haustier» erwartet das Publikum ein reicher Strauss an Geschichten für Katzenliebhaber und -feindinnen, unheimlich und komisch, raffiniert und spannend.

Seite 4 von 566