Direkt zum Inhalt springen
 

News-Archiv

Archiv

  • Kanalisationsreglement der Politischen Gemeinde Lengwil genehmigt

    Der Regierungsrat hat das Kanalisationsreglement der Politischen Gemeinde Lengwil genehmigt. Dieses wurde anlässlich der Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2004 von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern Lengwils gutgeheissen.

  • Wieder mehr Verkehr im Jahr 2004

    <img src="http://ww4.tg.ch/xml_1/internet/de/file/picture/domain_1/DE/verkehr.jpg" align="left">Der Verkehr im Kanton Thurgau hat auch im Jahr 2004 wiederum zugenommen. Das Wachstum fällt mit weniger als 1.5 Prozent allerdings etwas bescheidener aus als letztes Jahr. Überdurchschnittliche Zuwachsraten sind auf den Autobahnen A1 und A7 zu verzeichnen.

  • Papiertheater-Aufführung im Schloss Frauenfeld

    <img src="http://ww4.tg.ch/xml_1/Internet/DE/file/picture/domain_1/DE/papier_kinder_72.jpg" align="left"> Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung «Papiertheater – Kleiner Musentempel im Bürgerhaus» im Historischen Museum des Kantons Thurgau, findet am Sonntag, 20. Februar um 14.30 Uhr eine exklusive Papiertheateraufführung in historischem Rahmen statt.

  • Beitragslücken führen zu empfindlichen Leistungskürzungen

    Für den Bezug von AHV-Renten, Leistungen der IV sowie Ergänzungsleistungen müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Das Amt für AHV und IV des Kantons Thurgau weist darauf hin, dass sich fehlende Beitragsjahre negativ auf spätere Rentenberechnungen auswirken.

  • ThurGuide 2005 erschienen

    Unter der Bezeichnung «ThurGuide» publiziert die Thurgauer Kommission für Jugendfragen eine Informationsbroschüre, die nützliche Adressen und Informationen für die Jugendlichen im Kanton enthält. Die siebte aktualisierte Ausgabe ist soeben erschienen.

  • Schuljahreseröffnung mit 284 Studierenden

    Für 178 Damen und 106 Herren begann an der Maturitätsschule für Erwachsene (TSME) nach den Sportferien das neue Schuljahr 2005/06.

  • Steuergesetz: Präzisierung bezüglich Abzug der Wiedereinstiegskosten

    Aufgrund der Motion Neubauer-Weber schlägt der Regierungsrat dem Grossen Rat eine Präzisierung des Steuergesetzes bezüglich des Abzugs von Wiedereinstiegskosten vor.

  • Anpassung im Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht

    Inskünftig sollen Begünstigungen bis zu einem Betrag von 5000 Franken auch steuerfrei sein, wenn sie gemäss Erbrecht bei einem Vermögensübergang an gesetzliche Erben fallen. Der Regierungsrat des Kantons Thurgau beantragt dem Grossen Rat in einer Botschaft eine entsprechende Änderung des Erbschafts- und Schenkungssteuergesetzes.

  • 64 Millionen Franken für Ergänzungsleistungen

    Im letzten Jahr sind im Kanton Thurgau insgesamt 64 Millionen Franken (2003: 61,6 Mio.) für Ergänzungsleistungen zu den AHV- und IV-Renten ausgerichtet worden. Der Regierungsrat legte nun die Beiträge der einzelnen Gemeinden an die Ergänzungsleistungen fest.

  • Datensatz für Geoinformationssystem ThurGIS weiter ausbauen

    Der Regierungsrat hat das Projekt «Provisorische Numerisierung» des Amtes für Geoinformation freigegeben. Damit kann der Datensatz für das Geoinformationssystem ThurGIS weiter ausgebaut werden. An die Kosten von rund einer Millionen Franken leistet der Bund Beiträge in der Höhe von 660 000 Franken.

  • Datensatz für Geoinformationssystem ThurGIS weiter ausbauen

    Der Regierungsrat hat das Projekt «Provisorische Numerisierung» des Amtes für Geoinformation freigegeben. Damit kann der Datensatz für das Geoinformationssystem ThurGIS weiter ausgebaut werden. An die Kosten von rund einer Millionen Franken leistet der Bund Beiträge in der Höhe von 660 000 Franken.

  • Lücke im Seeradweg wird geschlossen

    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat die Arbeiten für den Bau eines rund 200 Meter langen Radwegstücks bei der Station Mannenbach vergeben.

  • Datensatz für Geoinformationssystem ThurGIS weiter ausbauen

    Der Regierungsrat hat das Projekt «Provisorische Numerisierung» des Amtes für Geoinformation freigegeben. Damit kann der Datensatz für das Geoinformationssystem ThurGIS weiter ausgebaut werden. An die Kosten von rund einer Millionen Franken leistet der Bund Beiträge in der Höhe von 660 000 Franken.

  • Gerlikon: Einführung des Grundbuchs angeordnet

    Der Regierungsrat hat für das Gebiet der ehemaligen Ortsgemeinde Gerlikon in der Stadt Frauenfeld die Einführung des eidgenössischen Grundbuchs angeordnet. Mit der Anlage wurde das Grundbuchamt Frauenfeld beauftragt.

  • Führung im Papiertheater

    <img src="http://ww4.tg.ch/xml_1/internet/de/file/picture/domain_1/DE/papier_kinder_72.jpg" align="left">Am Samstag, 12. Februar, sind interessierte Besucher um 15.30 Uhr zu einer öffentlichen Führung in der aktuellen Sonderausstellung «Papiertheater - Kleiner Musentempel im Bürgerhaus» im Historischen Museum des Kantons Thurgau eingeladen.

  • Zur öffentlichen Arbeitsvermittlung gemeldete Personen: Stand Januar 2005

    Während des ersten Berichtsmonats des Jahres 2005 stieg die Zahl der Stellensuchenden um 112 auf 6’044 Personen. Im Vergleich zu den Monaten Januar der letzten drei Jahre ist diese Zunahme eher gering (Januar 2002: +292; Januar 2003: +341 und Januar 2004: +174 Personen).

  • Beiträge aus dem Lotteriefonds im zweiten Halbjahr 2004

    Im zweiten Halbjahr 2004 hat der Kanton Thurgau aus dem Lotteriefonds 88 Gesuche für kulturelle und gemeinnützige Projekte mit Beiträgen von insgesamt 1,275 Millionen Franken unterstützt.

  • Mammutjäger im Naturmuseum

    <img src="http://ww4.tg.ch/xml_1/internet/de/file/picture/domain_1/DE/mammutjaeger_kl.jpg" align="left">Vom 9. bis 12. Februar zeigt das Theaterensemble «Mammutjäger» sein neues Programm «economy class» im Naturmuseum. Das Gastspiel ist eine amüsante, hintergründige Kurzrevue über den (Alb-)Traum vom Fliegen.

  • Infoveranstaltung zur Ausbildung an der PHTG

    Wer sich für eine Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) interessiert oder generell wissen möchte, was sich in der thurgauischen Lehrerinnen- und Lehrerausbildung verändert, ist zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 10. Februar, um 19.30 Uhr in der Aula der Kantonsschule Romanshorn herzlich eingeladen.

  • Museen am Fasnachtssonntag geschlossen

    Wegen des Fasnachtsumzuges bleiben das Historische Museum, das Naturmuseum und das Museum für Archäologie in Frauenfeld am Sonntag, 6. Februar, geschlossen.

Seite 544 von 547