Direkt zum Inhalt springen
 
 

News-Archiv

Archiv

  • Zwischenergebnisse zur Abstimmung über T14 und Südumfahrung

    Seit heute Mittag 12.00 Uhr sind alle Urnen geschlossen. Zur Zeit läuft die Auszählung der Ergebnisse bezüglich Abstimmung über die sogenannten Netzbeschlüsse, d.h. über den Grundsatzentscheid betreffend Erweiterung des Kantonsstrassennetzes mit einer neuen Thurtalstrasse T14 und einer Südumfahrung Kreuzlingen.

  • Bau einer Fussgängerinsel in Dettighofen

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/Baustelle.gif" align="left"> Am Dienstag, 27. September, beginnen die Arbeiten für den Bau einer Fussgängerinsel auf der Hauptstrasse in Dettighofen. Während drei Wochen wird der Verkehr durch eine Lichtsignalanlage geregelt.

  • Kapo Thurgau mit neuem Internet-Auftritt

    Die Internet-Seiten der Kantonspolizei Thurgau haben einen neuen Anstrich bekommen. Auf kapo.tg.ch finden Internet-User immer die aktuellsten Newsmeldungen, eine Übersicht über alle Polizeiposten sowie viele nützliche Tipps.

  • «Pila» gewinnt Architekturwettbewerb

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/Staatsarchiv_kl.jpg" align="left"> Das Projekt «Pila» der Basler Architekten Jessen + Vollenweider hat den Wettbewerb für einen Neubau des Staatsarchivs auf dem Areal des Kantonalen Zeughauses in Frauenfeld gewonnen. Von den 108 Bewerbungen wurden 25 Büros von der Jury zum Wettbewerb eingeladen.

  • Thurgauer Kulturpreis 2005 für Christian Uetz

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/uetz_f_kl.jpg" align="left"> Der Sprachkünstler Christian Uetz aus Romanshorn erhält den Kulturpreis 2005 des Kantons Thurgau. Der Preis ist mit 20 000 Franken dotiert. Mit diesem Preis spricht der Regierungsrat seinen Dank und seine Anerkennung aus für ausserordentliche kulturelle Leistungen.

  • Volkszählung 2010: Vorgehen des Bundesrates befremdet

    Die Art und Weise, wie das Dossier Volkszählung 2010 von Seiten des Bundes bis jetzt behandelt wurde, wird abgelehnt. Das schreibt der Regierungsrat des Kantons Thurgau in seiner Vernehmlassung zu Handen des Bundes. Nicht einverstanden ist er einerseits damit, dass die Kantone bis jetzt nicht in die bisherigen Überlegungen einbezogen waren und andererseits, dass der Bund anstatt einer Direktbefragung …

  • Güterzusammenlegungen in Wuppenau

    Der Regierungsrat hat die Verträge über drei freiwillige Güterzusammenlegungen in der Politischen Gemeinde Wuppenau genehmigt.

  • Ja zur zentralen Aufsicht über die Bundesanwaltschaft

    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau befürwortet die Änderung des Bundesgesetzes über die Bundesstrafrechtspflege. Diese sieht eine Vereinigung der Aufsicht über die Bundesanwaltschaft beim Justiz- und Polizeidepartement vor.

  • Arbeitsvergaben für Umbau der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen

    Für den Umbau des Hauses F der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen hat der Regierungsrat weitere Arbeiten vergeben. Es handelt sich dabei um äussere Verputzarbeiten zum Preis von 208 000 Franken.

  • Neue Kantonsbibliothek mit neuer Verordnung

    Im Hinblick auf die Eröffnung der vollständig renovierten Kantonsbibliothek in Frauenfeld hat der Regierungsrat des Kantons Thurgau die Verordnung über die Bibliotheken angepasst. Neu ist vor allem eine angepasste Gebührenregelung.

  • Keine Richtplanänderung für eine Rheintherme Diessenhofen

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/termalbad.gif" align="left"> Der Regierungsrat des Kantons Thurgau wird dem Grossen Rat keinen Antrag auf eine Änderung des Richtplans für die Realisierung einer Rheintherme in Diessenhofen stellen. Er erachtet die Chancen für den Bau auf Grund eines Gutachtens der Eidgenössischen Natur- und Heimatschutzkommission (ENHK) als zu gering. Er bedauert sehr, dass mit …

  • Thurgau: Mehr Einheit dank neuem Auftritt

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/logo_thurgau_kl.jpg" align="left"> Die Verwaltung des Kantons Thurgau hat ein neues Erscheinungsbild und zugleich bekommt die bisherige Marke «Thurgau Switzerland» ein frisches Gesicht. Neu ist ein integraler Ansatz gewählt worden mit dem gleichen Schriftzug «Thurgau» sowohl für die Kantonale Verwaltung als auch die Marketingorganisationen. Das Logo der Verwaltung …

  • Neue Dauerausstellung im Naturmuseum eröffnet

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/Neue_Ausstellung_kl.jpg" align="left"> Nach gut einjähriger Umbauzeit konnte das Naturmuseum des Kantons Thurgau den ersten Teil seiner neuen Dauerausstellung wieder eröffnen. Die Natur des Thurgaus bildet den inhaltlichen Schwerpunkt dieses Museumsteils. Bis im Herbst 2006 soll auch die zweite Etappe fertig gestellt sein.

  • Neue Dauerausstellung im Naturmuseum eröffnet

    Nach gut einjähriger Umbauzeit konnte das Naturmuseum des Kantons Thurgau den ersten Teil seiner neuen Dauerausstellung wieder eröffnen. Die Natur des Thurgaus bildet den inhaltlichen Schwerpunkt dieses Museumsteils. Bis im Herbst 2006 soll auch die zweite Etappe fertig gestellt sein.

  • Laufend aktuelle Resultate zur Abstimmung über T14 und Südumfahrung Kreuzlingen

    Am kommenden Wochenende nimmt das Thurgauer Stimmvolk zu den sogenannten Netzbeschlüssen Stellung. Dabei geht es um den Grundsatzentscheid, ob das kantonale Strassennetz durch eine neue Thurtalstrasse T14 und eine Südumfahrung Kreuzlingen erweitert werden soll.

  • Grundlagen für Verkehrsplanung im Murgtal

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/murgtal.gif" align="left"> Bahn oder Bus im Murgtal: Die Firma Infras wird in Zusammenarbeit mit der begleitenden Projektgruppe bis im Frühsommer 2006 die Grundlagen für den politischen Entscheidungsprozess erarbeiten.

  • Hausmusik auf Schloss Arenenberg

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/klaviertastatur.jpg" align="left"> Im Napoleonmuseum Schloss Arenenberg findet am Samstag, 24. September, um 19.00 Uhr, das zweite Konzert im Rahmen der Arenenberger Liszt-Abende statt.

  • Tag der offenen Tür im Schloss Horn

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/schlosshorn_turm.jpg" align="left"> Nach Abschluss der Bauarbeiten im Innern des Schlosses Horn werden die restaurierten Räume der Liegenschaft an der Seestrasse am Sonntag, 25. September 2005, nachmittags, für das Publikum geöffnet. Von besonderen Interesse sind die farbenprächtigen Wand- und Deckenmalereien, die dieses Jahr freigelegt und teilweise rekonstruiert …

  • Tisch-Messe Thurgau: Start in die zweite Runde

    <img src="http://ww4.tg.ch/pictures/logo_tischmesse.gif" align="left"> Seit ihrer Erstauflage im Februar 2004 war die Veranstaltungsreihe «Tisch-Messe Thurgau» in Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen und Romanshorn zu Gast. Mittlerweile ist der Anlass zur etablierten Kontakt-Plattform für Unternehmen und Institutionen aller Art geworden. Im Februar 2006 startet der Business-to-Business-Anlass nun in …

  • Die Zukunft der Thurgauer Berufsfachschulen wird geplant

    Die Berufsfachschul-Landschaft im Kanton Thurgau wird neu organisiert. Der Regierungsrat hat einen entsprechenden Bericht zur Kenntnis genommen. Mit neuen Zuteilungen sollen Synergien genutzt und die bestehenden Infrastrukturen besser ausgelastet werden.

Seite 540 von 567