Direkt zum Inhalt springen
 

Herzklinik Bodensee und santésuisse: Vereinbarung genehmigt

Der Regierungsrat hat eine Vereinbarung vom 10. Januar 2006 zwischen der Herzklinik Bodensee am Weinberg AG und «santésuisse» genehmigt. Es geht dabei um die Weiterführung der Verträge für Behandlungen, die stationär in der allgemeinen Abteilung der Herzchirurgie/Kardiologie sowie der Neurochirurgie erfolgen.