Direkt zum Inhalt springen
 

Kinder tanzen und malen im Museum

Der Kinderworkshop «Kunst tanzen» im Kunstmuseum Thurgau ist zur Tradition geworden. Auch in diesem Jahr kommen bewegungsfreudige und erfinderische Kinder ab sechs Jahren wieder auf ihre Rechnung. Der Workshop findet am Mittwoch, 22. Februar 2017, in der Kartause Ittingen statt.

Bereits zum vierten Mal wird im Kunstmuseum Thurgau getanzt. Es gibt viele Bilder, Fotografien oder Skulpturen, auf denen bei genauer Betrachtung einiges in Bewegung ist. Was das Auge sieht, lässt sich mit den Händen, Armen, Füssen oder auch mit dem Kopf oder Bauch, mit Schultern oder Hals nachempfinden. Nebst diesen unkonventionellen Tänzen zu Kunstwerken wird auch mit Pinsel und Farbe, grossformatig erprobt, wie Tanz und Bewegung bildhaft ausgedrückt werden kann.

Der Kinderworkshop «Kunst tanzen» für Kinder ab sechs Jahren findet am Mittwoch, 22. Februar 2017, von 14 bis 16 Uhr statt. Geleitet wird der Kurs von der Bewegungs- und Kunstpädagogin Bea Frei sowie von Nicole Oswald, Kulturvermittlerin und Primarlehrerin. Für den Kinderkurs wird ein Unkostenbeitrag von sieben Franken erhoben. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 058 345 10 60 oder per Email an sekretariat.kunstmuseumNULL@tg.ch.