Direkt zum Inhalt springen
 

Grossratswahl: 807 Namen auf total 60 Wahllisten

Für die Grossratswahl vom 6. April 2008 sind insgesamt 60 Wahllisten einreicht worden. Bis am 18. Februar 2008 haben die Parteien und Gruppierungen Zeit, Listenverbindungen bekannt zu geben.

Für die 130 Sitze im Thurgauer Kantonsparlament bewerben sich insgesamt 807 Personen auf total 60 Wahllisten mit 261 Frauen und 546 Männern. Die Zahl der Kandidierenden hat gegenüber den letzten Wahlen im Jahr 2004 um 14 Personen zugenommen. Sind vor vier Jahren noch 16 Listennummern vergeben worden, sind es für die diesjährigen Wahlen zehn. Der Frauenanteil ging um 1 Prozent auf 32,3 Prozent leicht zurück. Von den bisherigen Kantonsrätinnen und Kantonsräten treten 116 zur Wiederwahl an. Pro Bezirk stehen zwischen fünf und neun Listen zur Auswahl. Alle Wahllisten sind auf der Internetseite  www.tg.ch (Navigationspunkt «Wahlen/Abstimmungen») ersichtlich. Sie stehen unter dem Vorbehalt allfälliger Änderungen, da die Bereinigung noch nicht abgeschlossen ist.
 
Insgesamt sind die folgenden 10 Listennummern vergeben worden:
  • Listennummer 1: jung & aktiv (ja); Bezirk Weinfelden
  • Listennummer 2: Freisinnig-Demokratische Partei (FDP); Bezirke Arbon, Bischofszell, Diessenhofen, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 3: Schweizerische Volkspartei (SVP); Bezirke Arbon, Bischofszell, Diessenhofen, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 4: Partei gegen Politlügen Schweiz (ALGP); Bezirke Kreuzlingen, Weinfelden
  • Listennummer 5: Evangelische Volkspartei (EVP); Bezirke Arbon, Bischofszell, Diessenhofen, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 6: Sozialdemokratische Partei, Gewerkschaften und JUSO (SP); Bezirke Arbon, Bischofszell, Diessenhofen, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 7: Christlichdemokratische Volkspartei (CVP); Bezirke Arbon, Bischofszell, Diessenhofen, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 8: Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU); Bezirke Arbon, Bischofszell, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 9: Grüne, Junge Grüne und Grünliberale; Bezirke Arbon, Bischofszell, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Steckborn, Weinfelden
  • Listennummer 10: Grünliberale (glp); Bezirke Bischofszell, Frauenfeld, Münchwilen