Direkt zum Inhalt springen
 

Evangelisches Kirchgemeindearchiv von Gachnang online

Ende 2017 hat die Evangelische Kirchgemeinde Gachnang das während Jahrzehnten von Pfarrer Christian Hermann vorbildlich geführte Kirchgemeindearchiv im Staatsarchiv deponiert. Zwischenzeitlich wurde das Archivverzeichnis in die Datenbank des Staatsarchivs importiert. Jetzt ist es online abrufbar. Damit ist im Thurgau das erste evangelische Kirchgemeindearchiv im Internet präsent. In absehbarer Zeit wird das Online-Verzeichnis sogar mit den entsprechenden Scans der Originaldokumente ergänzt.

Schon vor einiger Zeit hatten verschiedene katholische Kirchgemeinden den Archivdienst für Gemeinden damit beauftragt, ihre Archive zu bearbeiten und online zugänglich zu machen. Mit Gachnang hat nun die erste evangelische Kirchgemeinde diesen Weg beschritten. Die vom Archivdienst bearbeiteten Archive sind über die Datenbank des Staatsarchivs (https://query-staatsarchiv.tg.ch/archivplansuche.aspx) und über das Schweizerische Archivportal archivesonline (www.archivesonline.org) recherchierbar. Die moderne Geschichtsforschung hat ein hohes Interesse daran, nach und nach auch auf die reichhaltigen Gemeindearchive zugreifen zu können; sie bergen viele Quellen, die das pralle Leben zeigen, für die sich die Sozialgeschichtsschreibung brennend interessiert. Mit der von Gachnang getroffenen und finanzierten Lösung ist dieser Anspruch aufs Beste eingelöst.