Direkt zum Inhalt springen
 

«Wir waren auch dabei»

100 Jahre nach dem Ende des „Grossen Krieges“ widmet sich die Sonderausstellung des Napoleonmuseums Thurgau einem vergessenen Kapitel der Geschichte: den Kriegserlebnissen der Männer aus der Schweiz, die zwischen 1914 und 1918 auf deutscher Seite kämpften. Als Beispiel dienen die Soldaten des früher in Konstanz stationierten 6. Badischen Infanterie Regiments – ihr Leben und ihr Sterben während der vier Kriegsjahre.

Ausschnitt aus dem Plakat zur Soderausstellung "Wir waren auch dabei"