Direkt zum Inhalt springen
 

Reorganisation des Forstreviers Kreuzlingen

Das Forstrevier Kreuzlingen wurde reorganisiert. Daher hat der Regierungsrat des Kantons Thurgau die geänderten Statuten der Revierkörperschaft «Forstrevier Kreuzlingen» genehmigt und per 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt. Gleiches gilt für die Statuten der neuen Waldbesitzerkorporation Kreuzlingen. Zur Reorganisation gehört überdies die Auflösung der Waldbesitzerkorporationen Kemmental, Lengwil und Umgebung sowie Langrickenbach.