Direkt zum Inhalt springen
 

Auftrag für Regale vergeben

Weil das Depot des Historischen Museums an der Bahnhofstrasse in Frauenfeld asbestkontaminiert ist, müssen die Objekte gereinigt werden. Nach der Reinigung werden sie in Räumen im Allmendcenter in Frauenfeld gelagert. Dazu müssen neue Regale angeschafft werden, weil die alten ebenfalls kontaminiert sind. Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat nun den Auftrag an die Firma Compactus & Bruynzeel AG aus Frauenfeld vergeben, die Offertsumme beträgt 135 792 Franken.