Direkt zum Inhalt springen
 

Auftrag für die Serviceleistungen für die Aufzüge in den kantonalen Bauten vergeben

Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat den Auftrag für die Serviceleistungen für die Aufzüge in den kantonalen Bauten an die Firma AS Aufzüge AG aus St. Gallen vergeben. Der Vertrag läuft ab dem 1. Januar 2019 und gilt bis am 31. Dezember 2023 mit der Möglichkeit zur Verlängerung bis am 31. Dezember 2025. Bei einer maximalen Vertragsdauer von sieben Jahren beträgt die Vergabesumme insgesamt 1,05 Millionen Franken. Bislang gab es keinen Rahmenvertrag und die Aufzüge wurden von verschiedenen Anbietern gewartet. Mit dem Rahmenvertrag können die jährlichen Servicekosten um rund acht Prozent gesenkt werden.