Direkt zum Inhalt springen
 

Tiefbau- und Strassenarbeiten bei der Ortseinfahrt West von Sulgen vergeben

Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat die Tiefbau- und Strassenarbeiten bei der Ortseinfahrt West von Sulgen vergeben. Der Auftrag geht zum Betrag von 579 000 Franken an die Firma Convia AG, Bürglen. Die Arbeiten umfassen unter anderem den Bau einer Einbiegespur, eine Querungsstelle für Fussgänger, ein Trottoir sowie den Ersatz des Strassenbelags. Zudem werden Anpassungen an der Strassenentwässerung und der Beleuchtung vorgenommen.