Direkt zum Inhalt springen
 

Sanierung Weinfelderstrasse in Sulgen

Das Tiefbauamt des Kantons Thurgau stellt die sanierungsbedürftige Weinfeldenstrasse auf einer Länge von ungefähr 400m ab dem Kreisel in Richtung Weinfelden instand. Gleichzeitig wird eine Abbiegespur für das neu zu erschliessende Gewerbegebiet erstellt. Verschiedene Werksbetriebe erneuern in diesem Zusammenhang veraltete Werkleitungen.

Am Montag, 18. März 2019, beginnen unter der Leitung des kantonalen Tiefbauamts die Tief- und Strassenbauarbeiten. Damit die Verkehrsteilnehmer möglichst ungehindert an der Baustelle vorbeigeführt werden können, werden die Bauarbeiten der ersten Phase unter Verkehr ausgeführt. Möglicherweise ist der kurzfristige Einsatz einer Lichtsignalanlage unumgänglich, um den Verkehr einseitig zu führen. Für die Bauarbeiten dieser ersten Phase rechnen wir mit einer Bauzeit bis Anfang Juli 2019. Nachdem die Bauarbeiten der ersten Phase abgeschlossen sind, muss der Sanierungsabschnitt aus Gründen der Effizienz, der Qualität und der Arbeitssicherheit während 5 Tagen vollständig gesperrt werden. Vermutlich findet diese Sperrung zwischen dem 8. und 12. Juli 2019 statt. Die Zufahrten zu den privaten Liegenschaften sind während den Bauarbeiten unter Berücksichtigung möglicher Erschwernisse gewährleistet, möglicherweise müssen kurze Wartezeiten in Kauf genommen werden. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden. Unternehmer, Bauleitung und Bauherrschaft werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.