Direkt zum Inhalt springen
 

Ittinger Museum, Sonntagsführung zur Ausstellung „Wein und Wohlstand“

mit Annemarie Spring

Die Ausstellung “Wein und Wohlstand“ im Ittinger Museum untersucht den Wandel von Weinbau und Weinhandel in der Ostschweiz. Am Beispiel der Kartause Ittingen werden die tiefgreifenden Veränderungen bei der Produktion des Weins, dem Handel und dessen Bedeutung als Nahrungsmittel über die Zeiten hinweg verfolgt. Die Kartause Ittingen eignet sich für eine Fallstudie zum Thema Wein in besonderem Masse, weil hier Weinbau und Weinhandel seit dem Mittelalter die Grundlage für den Wohlstand des Klosters bildete. Über lange Zeit hinweg gehörte die Kartause Ittingen zu den grössten Weinproduzenten und -händlern im Bodenseeraum.

Kosten: Eintritt SFr. 10.- / ermässigt SFr. 7.-, das Eintrittsbillett berechtigt zur Führung

Veranstaltungsort

Ittinger Museum
Kartause Ittingen 
8532  Warth
Lageplan

Weitere Informationen

Tel. +41 58 345 10 60
kunstmuseumNULL@tg.ch
www.kunstmuseum.tg.ch

Organisator

Ittinger Museum