Direkt zum Inhalt springen
 

Feierabendführung im Naturmuseum

Am Donnerstag, 29. November 2018, führt Hannes Geisser Interessierte ab 17.30 Uhr durch die Ausstellung «Überwintern – 31 grossartige Strategien» im Naturmuseum.

Der Museumshalt ist ein kurzweiliger Zwischenhalt im Naturmuseum Thurgau auf dem Weg in den Feierabend. Am Donnerstag, 29. November 2018, führt Museumsleiter Hannes Geisser durch die Ausstellung «Überwintern – 31 grossartige Strategien». Auf seinem Rundgang gibt er Einblick in dieses faszinierende Naturthema und berichtet von Langschläfern, Wandervögeln, Vorratssammlern und anderen raffinierten Überwinterungsstrategen. Die halbstündige Feierabendführung im Naturmuseum Thurgau an der Freie Strasse 24 in Frauenfeld beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Museumshalt ist ein kurzweiliger Zwischenhalt im Naturmuseum Thurgau auf dem Weg in den Feierabend. Am Donnerstag, 29. November 2018, führt Museumsleiter Hannes Geisser durch die Ausstellung «Überwintern – 31 grossartige Strategien». Auf seinem Rundgang gibt er Einblick in dieses faszinierende Naturthema und berichtet von Langschläfern, Wandervögeln, Vorratssammlern und anderen raffinierten Überwinterungsstrategen. Die halbstündige Feierabendführung im Naturmuseum Thurgau an der Freie Strasse 24 in Frauenfeld beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Schneehase in Winterlandschaft. Foto Marcel Castelli