Direkt zum Inhalt springen
 

Ja zur Änderung der Mineralölpflichtlagerverordnung

Den Treibstoffen Benzin und Dieselöl werden heute vermehrt Biokomponenten beigemischt, die zum Teil auch im Inland hergestellt werden. Mit einer Änderung der Mineralölpflichtlagerverordnung soll dieser Situation Rechnung getragen werden, indem die Inlandproduktion in der Pflichtlagerhaltung den Importen von Treibstoffen gleichgestellt wird. Der Regierungsrat erachtet diese Verordnungsanpassung als zweckmässig und stimmt ihr zu, wie er in seiner Vernehmlassungsantwort an den Bund schreibt.