Direkt zum Inhalt springen
 

Kandidatur von Carmen Haag nun offiziell

Für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates vom 9. Februar 2014 ist der Wahlvorschlag von Carmen Haag (CVP), Stettfurt, am 6. Dezember bei der Staatskanzlei Thurgau eingegangen.

Nach Gabi Coray, Mauren, ist das die zweite Kandidatur für die Nachfolge von Regierungsrat Bernhard Koch, der per 31. Mai 2014 seinen Rücktritt erklärt hat. Wahlvorschläge für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Regierungsrates können noch bis zum 16. Dezember 2013 bei der Staatskanzlei des Kantons Thurgau eingereicht werden.